Bildungsmarkt

a:7:{s:8:”location”;a:1:{i:0;a:1:{i:0;a:3:{s:5:”param”;s:9:”post_type”;s:8:”operator”;s:2:”==”;s:5:”value”;s:13:”bildungsmarkt”;}}}s:8:”position”;s:6:”normal”;s:5:”style”;s:7:”default”;s:15:”label_placement”;s:3:”top”;s:21:”instruction_placement”;s:5:”label”;s:14:”hide_on_screen”;s:0:””;s:11:”description”;s:0:””;}

Aktuelle Informationen: JobSpeedDating

Am 7. Oktober 2021 ist es wieder soweit – Das 4. JobSpeedDating-Leverkusen steht an.

 

Auch im Jahr 2021 findet wieder das JobSpeedDating-Leverkusen in der BayArena statt.

Die Jobmesse wird speziell für Kund*innen des Jobcenters AGL und Rhein-Berg sowie für regionale Betriebe unterschiedlicher Branchen organisiert.

Ohne schriftliches Bewerbungsverfahren treffen hier Bewerber*innen direkt auf Arbeitgeber*innen der Region und haben die Möglichkeit, ein persönliches Bewerbungsgespräch von ca. 10 Minuten zu führen.

Auf diese spezielle Veranstaltung werden die Bewerber*innen gezielt vorbereitet, sodass in dem Gespräch die Berufserfahrungen und Stärken herausgestellt werden können.

 

Neugierig?

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Ihrer Integrationsfachkraft. Einen Termin können Sie über das Kontaktformular vereinbaren.

 

Weitere Informationen – auch für Arbeitgeber*innen – finden Sie unter

https://www.jobspeeddating-leverkusen.de/

 

Aktuelle Informationen: Corona

Aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus ist eine persönliche Vorsprache im Jobcenter AGL nur nach telefonischer Anmeldung über unser Service Center möglich. 

Bei vereinbarten Terminen bitten wir Sie aufgrund der Schutz- und Hygienebestimmungen vor der Tür zu warten. Wir werden Sie hereinbitten.

Gesundheitsschutz ist uns sehr wichtig, daher besteht weiterhin unabhängig von Inzidenz-Werten und für alle Personen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in den Räumen des Jobcenters AGL. Zusätzlich gilt in all unseren Häusern die 3G-Regel:

Zutritt zum Jobcenter AGL ist nur geimpften, genesenen oder  getesteten Personen gestattet. Beim Zutritt zum Jobcenter AGL muss somit einer der folgenden Nachweise (als elektronisches Dokument oder in Papierform) vorgezeigt werden:

 

Geimpft: Vollständig Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder per App ihren digitalen Impfpass vorweisen.

 

Genesene: Beim Genesenennachweis ist auf den Gültigkeitszeitraum (nicht älter als sechs Monate) zu achten.

 

Getestet: negativer PCR-Test (max. 48 Std. alt) oder

negativer Antigen-Schnelltest einer befugten Stelle (max. 24 Std. alt).

Eine Übersicht über Test-Stellen in der Stadt Leverkusen finden Sie hier. Selbsttests werden nicht anerkannt.

 

Die wichtigsten Informationen, Neuregelungen, Fragen und Antworten zur Corona-Grundsicherung finden Sie hier.

Aktuelle Informationen: Hochwasser

Viele Leverkusener*innen sind von dem Hochwasser betroffen. 

So auch das Jobcenter AGL– konkret das Dienstgebäude in Opladen, An der Schusterinsel 3. Persönliche Beratungstermine finden in diesem Gebäude aktuell nicht statt. 

Der Dienstbetrieb wird in den anderen Dienstgebäuden vollständig aufrechterhalten – allerdings ist weiterhin aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus eine persönliche Vorsprache nur nach telefonischer Anmeldung über unser Service Center unter 0214-8339-475 möglich. 

Bitte rufen Sie an – wir kümmern uns um Ihr Anliegen und vereinbaren mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Aufgrund des aktuell sehr hohen Anrufaufkommens kann es zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen. Bitte versuchen Sie es dann erneut. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Sofern Sie noch nicht im Leistungsbezug stehen, aufgrund der Hochwasserlage jedoch in eine Notlage geraten sind, prüfen wir schnellstmöglich, ob ein Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II besteht.

Sofern Sie im Leistungsbezug stehen und von dem Hochwasser der vergangenen Tage betroffen sind, können Sie sich telefonisch in unserem Service-Center melden. Bitte hinterlassen Sie zur schnellen Kontaktaufnahme eine Rückrufnummer, damit wir uns zeitnah melden können, um den Sachverhalt und die Hilfsmöglichkeiten zu besprechen.

Über Jobcenter.digital können Sie mit uns schnell und vor allem sicher online kommunizieren, Ihre Anträge stellen, Unterlagen und Nachweise hochladen sowie Veränderungen mitteilen.

Nutzen Sie zur Antragstellung den neuen, verkürzten Antrag, den Sie hier herunterladen können:

Kurzantrag Arbeitslosengeld II

Für Selbständige gibt es eine vereinfachte Einkommenserklärung:

Anlage KAS Einkommen Selbstständige

Sie erreichen uns auch über das neue Kontaktformular.

Wenn Sie Unterlagen per Post einreichen wollen, nutzen Sie bitte ausschließlich unsere Postanschrift und unseren Hausbriefkasten: Heinrich-von-Stephan-Str. 6a, 51373 Leverkusen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe! Bleiben Sie und Ihre Familien gesund, wir sind weiterhin für Sie da.