Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Die Aufgabe der durch die Trägerversammlung bestellten Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) ist die Unterstützung und Beratung des Jobcenters in Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Grundsicherung für Arbeitsuchende.

Sie ist insbesondere verantwortlich für die Beratung zur Eingliederung in Arbeit und Ausbildung sowie den beruflichen Wiedereinstieg von Frauen und Männern nach der Familienphase.

Die BCA informiert und unterstützt Arbeitsuchende, insbesondere im Hinblick auf familiäre Verpflichtungen und berät die Mitarbeiter/innen des Jobcenters AGL und weitere Institutionen, die im Bereich der Thematik Vereinbarkeit von Familie und Beruf tätig sind.

Sie initiiert, organisiert und begleitet Veranstaltungen und Projekte zu den thematischen Schwerpunkten Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Frauenförderung.

Kontakt

Jobcenter Arbeit und Grundsicherung Leverkusen
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Heinrich-von-Stephan-Str. 6 a
51373 Leverkusen

Telefon: 0214 / 8339 - 607

E-Mail:
Jobcenter-Leverkusen.BCA@jobcenter-ge.de